Integrationsvorklasse

Seit dem Schuljahr 2018/19 bieten wir für Flüchtlinge und junge Menschen mit Migrationshintergrund eine Integrationsvorklasse (IVK) an der FOSBOS Marktredwitz an.

Zielgruppe sind aus dem Ausland zugezogene Jugendliche und junge Erwachsene mit nichtdeutscher Muttersprache, die begabt und motiviert sind, einen höheren Schulabschluss zu erwerben.

Voraussetzungen

  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau A2, besser B1,
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau A2,
  • ein mittlerer Schulabschluss bzw. vergleichbare Vorkenntnisse (d.h. im Allgemeinen mind. 10 Jahre Schulbesuch) und/oder eine Berufsausbildung,
  • persönliche Anmeldung im Februar (Zeitraum siehe Termine Einschreibung)
  • schriftlicher Eignungstest im Juli.

Die endgültige Aufnahme ist abhängig vom Bestehen der Probzeit.

Unterricht

  • 36 Wochenstunden
  • Intensiver Deutschunterricht (Deutsch und Deutsch als Zweitsprache)
  • Weitere Unterrichtsfächer:
    Englisch, Mathematik, interkulturelle Werteerziehung, Physik/Chemie/Bio, Arbeit/Wirtschaft/Technik, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und Fachpraxis


Ziele

  • Vorbereitung auf die M 10 Prüfung als externer Teilnehmer zum Erreichen des mittleren Schulabschlusses
  • Eintritt in die Vorklasse der FOS oder
  • Eintritt in die 11. Jahrgangstufe der FOS
  • Fachhochschulreife